Kurzvorstellung

Beste Lage in historischem Ambiente

Die Seniorenwohnanlage „Schloss Osterstein“ befindet sich in bester innerstädtischer Lage von Zwickau direkt an der Muldenpromenade. Die Zwickauer Innenstadt mit attraktiven kulturellen und gastronomischen Angeboten sowie zahlreichen Einkaufs-möglichkeiten ist in wenigen Gehminuten barrierefrei und rollstuhlgerecht erreichbar.
Die Seniorenwohnanlage im aufwendig sanierten Renaissanceschloss gliedert sich in acht Wohngruppen mit insgesamt 128 Plätzen in Ein- und Zweibettzimmern, sechs Wohnapartments „Wohnen – Pflege – Plus“ sowie einem großzügigen Bereich für Tagespflege und Aktivi-tätenbegleitung. Für Besucher stehen zwei Gästezimmer mit Blick über die Innenstadt von Zwickau zur Verfügung.
Schloss Osterstein

Ausstattung und Gastronomie

Für die Mieter und Bewohner des Schlosses aber auch für die Einwohner und Besucher der Stadt Zwickau werden Gastronomie in repräsentativen Gewölberäumen, eine Cafeteria, ein historischer Weinkeller sowie Friseur, Fußpflege und Physiotherapie angeboten. Mit der Verbindung von sozialer und öffentlicher Nutzung wird das Schloss Osterstein im Herzen der Stadt wieder für die Bürger erlebbar.

Das gesamte Ensemble ist rollstuhl- und behindertengerecht. Die Einrichtung der einzelnen Wohngruppen trägt zu einer harmonischen Wohnatmosphäre bei.


Dazu gehören:
  • Großzügige Gemeinschaftsräume mit offenen Küchenbereichen
  • Moderne Pflegebäder mit Wellness-Wannen in allen Wohngruppen
  • Cafeteria mit Blick auf das Muldenufer
  • Eigener Bereich für Aktivitätenbegleitung und Tagespflege
  • Aufzüge für barrierefreien Zugang zu allen Bereichen

Gemeinschaftsraum
Moderner Badbereich