Ausdruck von www.ssh-zwickau.de

SENIOREN- UND SENIORENPFLEGEHEIM GGMBH ZWICKAU
Sternenstraße 5
08066 Zwickau

Telefon:
Telefax:
E-Mail:
Internet:
+ 49 (375) 44 05 09-00
+ 49 (375) 44 05 09-05
info@ssh-zwickau.de
www.ssh-zwickau.de

SchriftSchrift verkleinernSchrift vergrern
KontrastKontrast veringernKontrast erhhen
Mitteilungen
zurück zurück

17.11.2017

Genuss pur – bei uns kommt nur Gutes auf den Tisch


Bild vergrößern
 

...................................................

„Guten Appetit“ - dieser Satz ist in der Senioren- und Seniorenpflegeheim gGmbH Zwickau (SSH) nicht nur daher gesagt, sondern verkörpert ein Lebensgefühl. Appetit können sich die Bewohner der insgesamt fünf Seniorenpflegeheime und drei Wohngruppen für Menschen mit Behinderung der SSH tagtäglich holen, denn: jede Mahlzeit wird in den drei hauseigenen Küchen frisch zubereitet.

Königsberger Klopse, Sauerbraten mit Wickelklößen und Rotkohl oder doch etwas für ganz Mutige – Flecke? Um den Gaumen der Bewohner täglich genussvolle Speisen servieren zu können, legen die Kochprofis Wert darauf, dass die Mahlzeiten aus frischen und regionalen Zutaten bestehen. Eine weitere Besonderheit: die Bewohner entscheiden mit, was auf den Tisch gelangt!

Die Küchenkommission berät sich mit den Küchenleitern und stimmt ab, was denn als nächstes gezaubert werden könnte. Und durch den ein oder anderen hilfreichen Tipp, schmeckt es dann manchmal auch wie früher.

Es wurde sich zum Ziel gesetzt, den Bedürfnissen der Bewohner auch im Hinblick auf das Speisenangebot mehr als gerecht zu werden. Einfaches Kantinenessen und aller zwei Tage Spaghetti Bolognese? Das gibt es bei der SSH nicht. Das Augenmerk liegt darauf, dass regionale Küche abwechslungsreich angeboten wird. Eben das, was die Zwickauer Region ausmacht und besonders schmeckt. Da darf es auch mal etwas Ausgefallenes sein.

Dass bei der SSH kaum Fertigprodukte in den Kochtopf gelangen, darüber staunte in diesem Jahr ein externes Beratungsunternehmen. Zusammen mit den Mitarbeitern soll an dem Küchenkonzept der Zukunft gearbeitet werden.

Um den Service weiter bewohnerorientiert auszubauen, gibt es in jedem Wohnbereich Versorgungshostessen. Sie kümmern sich um das liebliche Wohl vom Frühstück bis zum Abendbrot und halten manchen Schwatz mit den Bewohnern.

  zurück zurück