Ausdruck von www.ssh-zwickau.de

SENIOREN- UND SENIORENPFLEGEHEIM GGMBH ZWICKAU
Sternenstraße 5
08066 Zwickau

Telefon:
Telefax:
E-Mail:
Internet:
+ 49 (375) 44 05 09-00
+ 49 (375) 44 05 09-05
info@ssh-zwickau.de
www.ssh-zwickau.de

SchriftSchrift verkleinernSchrift vergrern
KontrastKontrast veringernKontrast erhhen
Mitteilungen
zurück zurück

14.11.2017

Feuerwehreinsatzübung im „Haus am Schlobigpark“


Bild vergrößern
Bild vergrößern

...................................................

Dienstagmorgen, es ist der 14.11.2017 kurz nach 9:15 Uhr, Sirenengeheule und kurze Zeit später ertönen die Martinshörner in den Straßen Zwickaus. Feueralarm im Haus am Schlobigpark der Senioren- und Seniorenpflegeheim gGmbH Zwickau (SSH gGmbH). Rauchentwicklung in einem Wohnbereich, so hieß die Einsatzmeldung. Dahinter steckte zum Glück nur eine Übung. Unterstützt wurde diese durch die Berufsfeuerwehr Zwickau.

Regelmäßig werden alle Mitarbeiter zum „Verhalten bei Auslösung der Brandmeldeanlage“ belehrt. Am Dienstag wurde der Ernstfall geprobt. Für die Senioren war der Einsatz am Vormittag eine spannende Abwechslung. Bewohner und Mitarbeiter wussten nichts von der Übung.

Eine Pflegerin bemerkte den Rauch sogleich reagierte die Brandmeldeanlage. Im Bereich eines Flures gab es eine Rauchentwicklung. Schnell stand die Entscheidung fest, die Bewohner, gespielt von eingewiesenen Komparsen, zunächst in ihren sicheren Zimmern zu belassen. Die Einsatzkräfte der Berufsfeuerwehr Zwickau begannen nach dem Eintreffen sofort mit der Brandbekämpfung. Anschließend wurden die bettlägerigen Bewohner mit Hilfe von Tüchern aus Ihren Zimmern transportiert. Die restlichen Bewohner, die sich im angrenzenden Aufenthaltsraum befanden, wurden ebenfalls aus der Gefahrenzone gebracht. Somit wurde der gesamte Wohnbereich mit seinen 14 Bewohnern innerhalb kürzester Zeit geräumt.

Am Ende des Tages konnte die Feuerwehr und Geschäftsführung feststellen, dass das Konzept einer Feuerweheinsatzübung funktioniert. Kleinere Mängel die im Nachgang der Übung in einer Auswertung festgestellt wurden, konnten sofort abgestellt werden.

Zum Erfolg dieser Übung trug das Pflegepersonal durch das richtige und zügige Handeln entscheidend mit bei. Vielen Dank der Feuerwehr Zwickau und den Schüler/innen der Heimerer Schulen Zwickau für die Teilnahme als Komparsen.

  zurück zurück